Standort

Umgebung

Ein breites Freizeitangebot
Das ehemalige Bauerndorf Sennhof bildet den Eingang zum malerischen Tösstal und ist ein Weiler der Stadt Winterthur. Das familienfreundliche Dorf liegt auf 479 m ü. M. und zählt rund 1'300 Einwohner/-innen. Sennhof ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge zum Schloss Kyburg oder zum Eschenberg. Durch die attraktive Lage inmitten eines wunderschönen Naherholungsgebiets, mit einer Vielzahl an Velo- und Wanderwegen, bietet Sennhof auch viel Freizeitqualität für Sportbegeisterte. Verschiedenste Begegnungszonen bilden den Treffpunkt unter den Bewohnern während sich  die Kinder auf dem Spiel- und Fussballplatz der Überbauung verweilen können.

Alles in unmittelbarer Nähe
Die Lage des neuen Oberzelg-Quartiers ist privilegiert. Hier lebt man geschützt und ruhig mit einem liebevoll geführten Dorfladen mit täglich frischen Produkten direkt in der Wohnüberbauung im Haus A. Trotz der einmaligen Lage im Grünen sind die Vorzüge der Stadt Winterthur nur ein paar Fahrminuten entfernt. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Sennhof bieten nämlich beste Verbindungen nach Winterthur, wo sich ein umfassendes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Banken, Apotheken und vielem mehr anbietet. Die Schulanlage Sennhof mit einer Primarschule und dem Kindergarten befindet sich unmittelbar im Ort, während die Oberstufenschüler die Schule im nahegelegenen Sekundarschulhaus Oberseen besuchen.